Hauptseite

                       

Blumen zur Beerdigung

 Anbieter Test Blume2000 Fleurop Floraprima Euroflorist Valentins Lidl-Blumen

 Blumen bis 10€ Blumen bis 20€ Einzelrosen Zahlungsarten Versandarten Auslandsversand Gutscheine News - Trends

 Anlässe Zur Geburt Zur Taufe Dankeschön Gute Besserung Entschuldigung Liebesgruß Valentinstag Muttertag Vatertag Oma-Tag Hochzeitstag Jubiläum Geburtstag Beerdigung Weihnachten Feiertag-Daten

 Blumenarten Chrysantheme Dahlie Gerbera Hortensie Lavendel Lilie Margerite Nelke Rose Sonnenblume Tulpe

 Blumenpflege Blumenfarben Blumensprache Blumen trocknen Blumen züchten Blumen pflücken Vasen-Typen Kunstblumen Grabschmuck Pflanzen Wandbild-Deko

 Banner Impressum Datenschutzerkl.

* = Affiliatelink(s)

 

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

Trauerfloristik – Blumen zur Beerdigung

Blumen zur Beerdigung zeigen Anteilnahme und Trauer, gleichzeitig sind sie auch ein letzter Gruß an die verstorbene Person. Mit Blumen zur Beerdigung wird Trost in schweren Stunden gespendet, auch wenn die passenden Worte fehlen sollten.

Bedeutung der Farben – welche Blumensorten sind angebracht?

Es gibt bestimmte Blumen und Blumensorten, die üblicherweise zur Beerdigung verwendet und gekauft werden.

Diese Blumen sollen jene Trauer ausdrücken, die man selbst nur schwer in Worte fassen kann, deshalb sollte die Auswahl der Blumen - genau wie die der Kleidung am Beerdigungstag - gut überlegt und mit Sorgfalt getätigt werden.

Folgende Blumensorten sind bei einem Trauerfall angebracht:

- Lilien, besonders weiße Lilien werden als "Totenblumen" bezeichnet und stehen symbolisch für die Trauer und die Verbundenheit mit der verstorbenen Person. Orangene Lilien eignen sich ebenfalls als Trauerblumen.

- Auch Rosen sind sehr beliebt. Diese Blumen stehen nicht nur für Liebe und Zuneigung, sondern auch für Schönheit und Vergänglichkeit.

- Gerbera in den Farben Weiss und Orange sind ebenfalls geeignet und werden oftmals als Trauerblumen gekauft.

- Die weiße Calla wird ebenfalls gerne gewählt. Sie ist ein Symbol für die Auferstehung ebenso wie für die Vergänglichkeit, als Blume zur Beerdigung daher sehr passend.

- Ebenso passend ist es, den Geschmack des Verstorbenen zu berücksichtigen und seine Lieblingsblumen auszuwählen (z.B. Sonnenblumen, die Freude ausdrücken werden oftmals verwendet). Sie können zum Beispiel für einen Grabstrauß oder den Sargschmuck verwendet werden.

Info: Viele Blumengeschäfte und Floristen erstellen zu diesem Anlass auch spezielle runde Trauerkränze und Grabgestecke in Kreuzform. Diese speziellen Formen der Trauerblumen werden meist sehr aufwändig hergestellt und sind in der Regel etwas teurer als normale Blumensträuße (mehr Infos dazu im nächsten Abschnitt).

Typische Blumenfarben und Bräuche zur Beerdigung

Häufig verwendete Farben der Blumen zur Beerdigung sind weiß und violett. Weiß steht für die Reinheit und Unschuld, Violett symbolisiert Würde. Aber auch andere Farben finden sich in Grabgestecken und Trauerkränzen, zum Beispiel wenn die Lieblingsfarbe der verstorbenen Person rot oder gelb gewesen ist.

Blumen für die Trauerkapelle und als Beigabe ins Grab

Es gibt den schönen Brauch, dass eine einzelne Blume oder ein kleiner Strauß von den Hinterbliebenen in das offene Grab geworfen wird. Eine Gärtnerei, die sich auf Trauerfloristik spezialisiert hat oder die Friedhofsgärtnerei fertigt diese kleinen Sträuße an und stellt sie bei der Beerdigung am Grab bereit.

Weiterer Blumenschmuck, der während der Trauerfeier in der Friedhofskapelle neben dem Sarg aufgestellt und anschließend zum Grab gebracht wird, sind Kränze und Gestecke. Besonders häufig wird die Form des Trauerkranzes gewählt, da der Kranz die Unendlichkeit des Seins symbolisiert, dadurch, dass er keinen Anfang und kein Ende hat.

Üblicherweise wird ein Trauerkranz aus Tannengrün gebunden und mit Blüten geschmückt. Die Auswahl der Blumenart und der Blütenfarbe richtet sich dabei in der Regel nach den Wünschen der Hinterbliebenen. Die bei Beerdigungen üblichen Farben werden besonders häufig gewählt, doch die Trauerfloristik bietet hier jede Menge weitere Möglichkeiten, auch was die Größe des Kranzes angeht.

Trauerblumen-Beispiele und Empfehlungen:

Folgende Blumensträuße und Trauergestecke werden z.B. sehr häufig für Trauerfälle verwendet:

Werbung / Affiliatelinks

Trauerstrauß "Herzliches Beiled"* - Ein rund gebundener Trauerstrauß in den Farben Weiß-Grün mit z.B Rosen und Gerbera, unterlegt mit einer schönen Blattmanschette. Trauerstrauß "In liebevoller Erinnerung"* - Ein locker gebundener Trauerstrauß in Rosetönen z.B. mit Rosen, Gerbera, Mini-Chrysanthemen, Alstroemerien und eingerabeitetem Grün. Trauergesteck "Aufrichtige Anteilnahme"* - Ein Trauergesteck mit Schleife in kräftigem Rot mit weißen Akzenten. Beinhaltet rote Gerbera, rote Rosen und z.B. weiße Eustoma sowie zartes Beiwerk.

 

 

Was passiert mit den Blumen und Trauerkränzen nach der Beerdigung?

Einige Tage nach der Beerdigung wird dieser Blumenschmuck vom Grab entfernt und das Thema der Grabpflege gewinnt an Bedeutung, denn ein liebevoll gepflegtes Grab zeigt die Verbundenheit der Angehörigen zur verstorbenen Person. Die Grabpflege kann von den Angehörigen selbst übernommen werden oder eine Friedhofsgärtnerei wird mit dieser Aufgabe betraut.

Feiertage, an denen der Grab-Blumenschmuck erneuert werden sollte

An den Totengedenktagen wie Allerheiligen, Allerseelen und Totensonntag werden in der Regel frische Blumen oder Gestecke auf das Grab gelegt. Im Rahmen der Trauerfloristik gibt es in diesem Bereich zahlreiche Möglichkeiten, die Friedhofsgärtnerei berät gerne.

Blumen zur Beerigung online bestellen

Fast alle Blumenversand Anbieter bieten in Ihrem Online-Angebot eine Vielzahl an schönen Beerdigungsblumen, Trauergestecken und Trauerkränzen an...

 

Empfehlung:

=> Hier finden Sie eine Übersicht zahlreicher Online Blumenversand Anbieter, die sich auf den Trauerfloristik-Blumenversand spezialisiert haben und Blumen frisch und pünktlich ausliefern!

Bestellen Sie Beerdigungsblumen und Trauergestecke jetzt preisgünstig beim Online-Blumenversender "Floraprima":

Werbung / Affiliatelink

 

FloraPrima Ihr Blumenversand

 

 

 

Info:  Erfahren weitere nützliche Informationen über die nachfolgenden Links ...

•  Anlässe zum Blumen verschenken •  Blumen zum Muttertag •  Blumen zum Geburtstag
•  Blumen als Wandschmuck •  Blumen zum Hochzeitstag •  Blumen zur Beerdigung
•  Blumen zum Valentinstag •  Pflanzen online bestellen •  Blumenpflege Tipps
•  Blumen zu Weihnachten •  Kunstblumen versenden •  Blumenstrauß trocknen
•  Blumenfarben Bedeutung •  Blumenarten Bedeutung •  Grabschmuck verschicken