Hauptseite

                       

Orchidee

 Anbieter Test Blume2000 Fleurop Floraprima Euroflorist Valentins Lidl-Blumen

 Blumen bis 10€ Blumen bis 20€ Einzelrosen Zahlungsarten Versandarten Auslandsversand Gutscheine News - Trends

 Anlässe Zur Geburt Zur Taufe Dankeschön Gute Besserung Entschuldigung Liebesgruß Valentinstag Muttertag Vatertag Oma-Tag Hochzeitstag Jubiläum Geburtstag Beerdigung Weihnachten Feiertag-Daten

 Blumenarten Chrysantheme Dahlie Gerbera Hortensie Lavendel Lilie Margerite Nelke Rose Sonnenblume Tulpe

 Blumenpflege Blumenfarben Blumensprache Blumen trocknen Blumen züchten Blumen pflücken Vasen-Typen Kunstblumen Grabschmuck Pflanzen Wandbild-Deko

 Banner Impressum Datenschutzerkl.

* = Affiliatelink(s)

 

Unterstütze uns mit einem Link und zeige anderen, dass Dir die Seite gefällt:

 

 

 

Die Orchidee ist die Königin unter den Pflanzen. Sie blüht wunderschön und sieht dabei sehr exotisch aus. Allerdings ist sie auch sehr anspruchsvoll.

Beheimatet ist die Orchidee in vielen verschiedenen Teilen der Welt. Selbst in Europa existieren verschiedene Arten. Die Orchidee gehört zu den Orchideengewächsen (lat. Bez. "Orchidaceae") wovon es rund 1000 verschiedene Gattungen mit bis zu 30.000 verschiedenen Sorten gibt.

Unter den bedecktsamigen Blütenpflanzen sind die Orchideen die zweitgrößte Pflanzengruppe, die zudem auch weltweit fast überall zu finden ist.

Aussehen und Merkmale:

- Wurzeln sind keine Pfahlwurzeln, sondern entspringen direkt dem Spross

- Blütenstände meist traubenförmig

- Blätter können je nach Art rund, oval, elliptisch oder länglich sein

- Beschaffenheit der Blätter von dünn über ledrig bis fleischig je nach Sorte

- viele unterschiedliche Blütenfarben und Formen

- Blütenfarben oft rot, weiß, gelb, lila auch blau oder sogar mehrfarbig

- Orchideen sind in der Regel mehrjährige Pflanzen

Haltung und Pflege

Orchideen mögen es am liebsten halbschattig. Weder direkte Sonne noch ein zu dunkler Platz bekommen der Pflanze. Ost- oder Westfenster sind daher ideal. Auch sollte im Winter die warme Heizungsluft nie direkt auf die Blätter kommen, da diese sonst schnell vertrocknen. Orchideen bevorzugen eine Luftfeuchte von etwa 65 Prozent.

Vorsichtig gießen, da Staunässe zu Fäulnis führen kann. Im Sommer kann zweimal pro Woche gegossen werden, im Winter reicht bereits einmal aus. Orchideen sollten immer in spezieller Orchideenerde oder in Orchideenkonzentrat stehen. Es gibt zudem spezielle Übertöpfe, wo das Wasser gut ablaufen kann, ohne dass sich Staunässe bildet. Deshalb sollte zwischen dem Gießen das Substrat immer etwas austrocknen. Am besten merkt man dies, wenn man den Topf anhebt. Ist er leicht kann schon gegossen werden.

Orchideensubstrat gibt es in fast jedem Blumenladen. Es besteht aus Rinden und bietet die ideale Wachstumsgrundlage. Die Orchidee sollte ungefähr alle 2 Jahre umgetopft werden. Aber niemals Blumenerde, sondern immer spezielle Orchideenerde verwenden.

Tipp: Orchideen bilden ab und an Wurzeln, die aus dem Topf herausragen. Diese Wurzeln dürfen nicht abgeschnitten werden, da das die empfindliche Pflanze verletzt. Am Besten lässt man diese Wurzeln einfach frei wachsen - alternativ dazu kann man versuchen sie wieder in den Topf zu lenken/stecken (doch vorsicht - Bruchgefahr!). 

Gedüngt werden sollte zwischen Frühling und Herbst, da die Pflanze nun wächst. Jedoch immer Orchideendünger verwenden und niemals überdosieren. Ein- bis zweimal pro Monat düngen reicht völlig aus.

Viele Sorten legen ab und zu eine Ruhepause ein. In dieser Zeit wachsen und blühen sie nicht. In dieser Phase benötigen sie niedrigere Temperaturen und deutlich weniger Wasser. Auch auf das Düngen kann verzichtet werden. Meist ist die Ruhepause im Winter.

Aufzucht

Die Zucht von Orchideen gilt als äußerst schwierig, langwierig und kompliziert, sie sollte deshalb nur von erfahrenen Floristen in Gärtnereien durchgeführt werden.

 

Empfehlung - gute und günstige Orchideen-Angebote *Tipp*

 

Orchideen-Angebote*

Werbung / Affiliatelinks (Amazon.de)

     
 

Topfplanze "Orchidee weiß" incl. dekorativem Übertopf *

 

 Echte Zimmerpflanze "Orchidee" - Phalaenopsis, Farbe: pink - mit 2 Rispen im 12-cm-Topf *  Topfpflanze "Ochidee lila" (Phalaenopsis) inkl. Dekorativem Übertopf *

 

 

 

 

 

Info:  Hier finden Sie eine Blumenarten-Übersicht und detaillierte Beschreibungen weiterer Blumenarten:

•  Alpenveilchen •  Azalee •  Begonie
•  Chrysantheme •  Dahlie •  Gerbera
•  Hortensie •  Klatschmohn •  Lavendel
•  Lilie •  Margerite •  Nelke
•  Rose •  Sonnenblume •  Tulpe
•  •  •